11. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
DIGITALISIERUNG - INNOVATIONEN - NACHHALTIGKEIT - STRATEGIEN
O7. März 2O18 I München


TICKETS 2018  
V
11. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
DIGITALISIERUNG - INNOVATIONEN - NACHHALTIGKEIT - STRATEGIEN
O7. März 2O18 I München


TICKETS 2018  
V
  Digitalisierung: Erst der Kunde. Dann die Technik. Und dann das Geschäft. Kundenzufriedenheit mit System.  
  Ist eine Gesellschaft geneigt, besonders die Risiken zu sehen und zu betonen, hat das zwangsläufig Auswirkungen auf die Innovationsbereitschaft und -fähigkeit.  

Uwe Möller


1O. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
Rund 50 hochkarätige Referenten, 15 interaktive Workshops, CxO-Talk, spannende StartUps, Showfloor, Speakers-Dinner und hochwertige Kontakte, … das waren nur einige der vielen Highlights des 10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS (DI), der mit einem neuen Besucherrekord und einem excellenten Teilnehmer-Feedback abgeschlossen werden konnte.

Erstmals wurden in das branchen-, fach- & technologieübergreifende Entscheidertreffen unter der Schirmherrschaft der bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft & Technologie zusätzlich auch ein inspirierender innovation.walk und eine innovationLAB.tour zu den InnovationCentern namhafter Unternehmen integriert. Der Spannungsbogen der Jubiläumsveranstaltung reichte von digitalen Innovationen über praxisorientierte „Best Cases“ bis hin zu analogen Erlebnissen. Vom Innovationswald – einer online verfolgbaren Nutzbaumpflanzaktion in Kenia – bis zur Soiree „Open Inspiration“. Die mehr als 200 Teilnehmer verließen den DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL mit jeder Menge Inspirationen und Impulsen, neuen Anregungen und Ideen für ihre Arbeit und einer Vielzahl hochwertiger Kontakte im Gepäck.


DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
Rund 50 hochkarätige Referenten, 15 interaktive Workshops, CxO-Talk, spannende StartUps, Showfloor, Speakers-Dinner und hochwertige Kontakte, … das waren nur einige der vielen Highlights des 10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFELS (DI), der mit einem neuen Besucherrekord und einem excellenten Teilnehmer-Feedback abgeschlossen werden konnte.

Erstmals wurden in das branchen-, fach- & technologieübergreifende Entscheidertreffen unter der Schirmherrschaft der bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft & Technologie zusätzlich auch ein inspirierender innovation.walk und eine innovationLAB.tour zu den InnovationCentern namhafter Unternehmen integriert. Der Spannungsbogen der Jubiläumsveranstaltung reichte von digitalen Innovationen über praxisorientierte „Best Cases“ bis hin zu analogen Erlebnissen. Vom Innovationswald – einer online verfolgbaren Nutzbaumpflanzaktion in Kenia – bis zur Soiree „Open Inspiration“. Die mehr als 200 Teilnehmer verließen den DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL mit jeder Menge Inspirationen und Impulsen, neuen Anregungen und Ideen für ihre Arbeit und einer Vielzahl hochwertiger Kontakte im Gepäck.


DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DI) ist ein einmaliges branchen-, fach- und technologieübergreifendes Entscheidertreffen, vom StartUp über den Mittelstand bis hin zu Global Brands.

Durch Keynotes, interaktive Workshops, CxO-Talk, Showrfloor, StartUp – WarmUp, Executive- & Speakers-Dinner, innovationLAB.tour und andere, in sich verzahnte Konzeptbausteine bietet das Gipfeltreffen nicht nur ein hoch interessantes Umfeld. Anhand von „Best Cases“ erfolgt ein Wissens- & Know-how-Transfer auf höchstem Niveau.

Über die bekannte Business-Plattform knüpft man Netzwerke, fädelt Partnerschaften, Allianzen und Kooperationen ein, tauscht innovative Ideen aus, generiert neue, zukunftsträchtige Geschäftsmodelle, Kunden und Leads auf höchstem Niveau.


DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL


Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DI) ist ein einmaliges branchen-, fach- und technologieübergreifendes Entscheidertreffen, vom StartUp über den Mittelstand bis hin zu Global Brands.

Durch Keynotes, interaktive Workshops, CxO-Talk, Showrfloor, StartUp – WarmUp, Executive- & Speakers-Dinner, innovationLAB.tour und andere, in sich verzahnte Konzeptbausteine bietet das Gipfeltreffen nicht nur ein hoch interessantes Umfeld. Anhand von „Best Cases“ erfolgt ein Wissens- & Know-how-Transfer auf höchstem Niveau.

Über die bekannte Business-Plattform knüpft man Netzwerke, fädelt Partnerschaften, Allianzen und Kooperationen ein, tauscht innovative Ideen aus, generiert neue, zukunftsträchtige Geschäftsmodelle, Kunden und Leads auf höchstem Niveau.


Grusswort zum
10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL


Die meisten Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass die digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse überlebenswichtig ist. Doch welche Wegbegleiter können einem Unternehmen bei diesen extrem dynamischen Veränderungen professionell zur Seite stehen? Welche Erfahrungen haben Andere gemacht?

Als branchen-, fach- und technologieübergreifendes Entscheidertreffen hat sich auf diesem Gebiet der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL etabliert. Er feiert im Jahr 2017 bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Hier werden Menschen und Know-how anhand von „Best-Cases“ und interaktiven Workshops in idealer Weise miteinander vernetzt.

Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL beschäftigt sich mit der Digitalisierung in all ihren Facetten. Darüber hinaus werden das Innovieren in Partnerschaften, der Aufbau von Plattformen und digitalen Ökosystemen immer wichtiger, da angesichts der rasanten, technologischen Entwicklung selbst große Unternehmen nicht mehr hausintern über das notwendige Wissen verfügen. Der hochkarätig besetzte 10. DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL bietet am 9. März 2017 in München eine ausgezeichnete Gelegenheit die richtigen Partner zu finden. Ich wünsche allen Besuchern viele inspirierende Erfahrungen, wertvolle Kontakte und Impulse und viele neue Denkanstöße für die eigene Arbeit.

Ilse Aigner
Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie


Grusswort zum
10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL


Die meisten Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass die digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse überlebenswichtig ist. Doch welche Wegbegleiter können einem Unternehmen bei diesen extrem dynamischen Veränderungen professionell zur Seite stehen? Welche Erfahrungen haben Andere gemacht?

Als branchen-, fach- und technologieübergreifendes Entscheidertreffen hat sich auf diesem Gebiet der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL etabliert. Er feiert im Jahr 2017 bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Hier werden Menschen und Know-how anhand von „Best-Cases“ und interaktiven Workshops in idealer Weise miteinander vernetzt.

Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL beschäftigt sich mit der Digitalisierung in all ihren Facetten. Darüber hinaus werden das Innovieren in Partnerschaften, der Aufbau von Plattformen und digitalen Ökosystemen immer wichtiger, da angesichts der rasanten, technologischen Entwicklung selbst große Unternehmen nicht mehr hausintern über das notwendige Wissen verfügen. Der hochkarätig besetzte 10. DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL bietet am 9. März 2017 in München eine ausgezeichnete Gelegenheit die richtigen Partner zu finden. Ich wünsche allen Besuchern viele inspirierende Erfahrungen, wertvolle Kontakte und Impulse und viele neue Denkanstöße für die eigene Arbeit.

Ilse Aigner
Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie


REFERENTEN 2O17


WEN TREFFEN SIE NOCH?
Geschäftsführer & Vorstände aus StartUps, Mittelstand und Großunternehmen, aus Industrie, Handel, Dienstleistungen … Entscheider aus Wissenschaft, Forschung, Produkt- und Unternehmensentwicklung, Marketing, Design, Business Development, Unternehmensstrategie … Innovatoren, Entwickler, Innovationsmanager, Designer, Kreative … Ausgewählte Medienvertreter



REFERENTEN 2O17


WEN TREFFEN SIE NOCH?
Geschäftsführer & Vorstände aus StartUps, Mittelstand und Großunternehmen, aus Industrie, Handel, Dienstleistungen … Entscheider aus Wissenschaft, Forschung, Produkt- und Unternehmensentwicklung, Marketing, Design, Business Development, Unternehmensstrategie … Innovatoren, Entwickler, Innovationsmanager, Designer, Kreative … Ausgewählte Medienvertreter



WIE KÖNNEN SIE DABEI SEIN?

Keynotes

Workshops

CxO-Talk

 

Showfloor

StartUps

Networking

 

innovationLAB.tour

innovation.walk

Sprechen Sie uns gerne an



Christine Lange
innovation network
Eckerkamp 139b
D-22391 Hamburg
Tel. +49.40.53 930 450
lange@innovation-network.net


WIE KÖNNEN SIE DABEI SEIN?

Keynotes

Workshops

CxO-Talk

Showfloor

StartUps

Networking

innovationLAB.tour

innovation.walk


Sprechen Sie uns gerne an

Christine Lange
innovation network
Eckerkamp 139b
D-22391 Hamburg
Tel. +49.40.53 930 450
lange@innovation-network.net
innovationLAB.tour
Im Rahmen einer “guided tour“ lernen Sie nacheinander gleich mehrere Hubs, Accelerator und InnovationCenter namhafter Unternehmen kennen und kommen vor Ort in den direkten Austausch mit den Entscheidern. Mit dabei: Accenture Innovation Center, Dassault Systémes 3D EXPERIENCE Center, Predictive Maintenance Center Siemens Mobility, Maker Space, X-Labs & Pre-Incubator beim UnternehmenTUM, T-Systems Innovation Center
innovationLAB.tour
Im Rahmen einer “guided tour“ lernen Sie nacheinander gleich mehrere Hubs, Accelerator und InnovationCenter namhafter Unternehmen kennen und kommen vor Ort in den direkten Austausch mit den Entscheidern. Mit dabei: Accenture Innovation Center, Dassault Systémes 3D EXPERIENCE Center, Predictive Maintenance Center Siemens Mobility, Maker Space, X-Labs & Pre-Incubator beim UnternehmenTUM, T-Systems Innovation Center
innovation.walk - laufend kreativ
Wandern an frischer Luft schafft ein inspirierendes Umfeld zur schöpferischen Entfaltung kreativer Kräfte und innovativer Ideen. Parallel zu den Workshops lädt Sie auf dem 10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL Andreas Enslin, Miele, Design-Chef & Vizepräsident im Verband Deutscher Industriedesigner, als „Wanderführer“ und Vorausdenker zu einem innovation.walk ein. Sein Thema: Der neue Luxus ist der Verzicht. – Wie sich Wirtschaft und die Produktentwicklung verändern müssen. – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
innovation.walk - laufend kreativ
Wandern an frischer Luft schafft ein inspirierendes Umfeld zur schöpferischen Entfaltung kreativer Kräfte und innovativer Ideen. Parallel zu den Workshops lädt Sie auf dem 10. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL Andreas Enslin, Miele, Design-Chef & Vizepräsident im Verband Deutscher Industriedesigner, als „Wanderführer“ und Vorausdenker zu einem innovation.walk ein. Sein Thema: Der neue Luxus ist der Verzicht. – Wie sich Wirtschaft und die Produktentwicklung verändern müssen. – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
innovation.talks
Sie sind auf der Suche nach Partnern oder interessiert am Austausch mit Innovatoren?
Möchten Sie Gastgeber eines Innovation.talks in Ihrem Unternehmen sein?
innovation.talks
Sie sind auf der Suche nach Partnern oder interessiert am Austausch mit Innovatoren?
Möchten Sie Gastgeber eines Innovation.talks in Ihrem Unternehmen sein?
innovation.day
Möchten Sie Themen und / oder Kompetenzen Ihres Unternehmens inszenieren - alleine oder mit Ihren Partnern?
Mitarbeiter inspirieren, neue Kunden gewinnen?
Wir entwickeln Ihnen maßgeschneiderte Konzepte, kümmern uns um die komplette Organisation und Umsetzung:
Vom Keynotespeaker über Showcases bis hin zu Talkrunden und Galas.- Menschen und Innovationen gehören unsere Leidenschaft.
Profitieren Sie von mehr als zehn Jahren Erfahrungen und unserem innovation network mit mehreren tausend Kontakten.
innovation.day
Möchten Sie Themen und / oder Kompetenzen Ihres Unternehmens inszenieren - alleine oder mit Ihren Partnern?
Mitarbeiter inspirieren, neue Kunden gewinnen?
Wir entwickeln Ihnen maßgeschneiderte Konzepte, kümmern uns um die komplette Organisation und Umsetzung:
Vom Keynotespeaker über Showcases bis hin zu Talkrunden und Galas.- Menschen und Innovationen gehören unsere Leidenschaft.
Profitieren Sie von mehr als zehn Jahren Erfahrungen und unserem innovation network mit mehreren tausend Kontakten.
TICKETS
TICKETS
RÜCKBLICK




KONTAKT / IMPRESSUM
DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
innovation network
PREVIEW Event & Communication und PREVIEW Consulting, Eckerkamp 139B D-22391 Hamburg
Peter Becker / Christine Lange I Telefon +49.40.53 930 450 I lange@innovation-network.net


  Ideen gehören zu den wenigen Gütern auf der Welt, die mehr werden wenn man sie teilt.  

Andreas Enslin


KONTAKT
DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL
innovation network
PREVIEW Event & Communication und PREVIEW Consulting, Eckerkamp 139B D-22391 Hamburg
Peter Becker / Christine Lange I Telefon +49.40.53 930 450 I lange@innovation-network.net


  Ideen gehören zu den wenigen Gütern auf der Welt, die mehr werden wenn man sie teilt.  

Andreas Enslin
NEWS/ PRESSE
Aktuelle News und Pressemitteilungen finden Sie auf dem crossmedialen Technoligie-Portal PREVIEW online.

DI aktuelle News DI Pressemappe/ Logos DI Pressemitteilungen
NEWS/ PRESSE
Aktuelle News und Pressemitteilungen finden Sie auf dem crossmedialen Technoligie-Portal PREVIEW online.

DI aktuelle News

DI Pressemappe/ Logos

DI Pressemitteilungen

 
REFERENTEN


PARTNER


KONTAKT


 
REFERENTEN


PARTNER


KONTAKT